Früher waren wir gut unterwegs.

Teils alleine, mit Kumpels, oder mit meiner heutigen Frau ...

 

Es gab viel zu schauen, lernen, entdecken, ... Nur: Zeit für Notizen blieb immer nur wenig.

 

Einen Schatz nach dem anderen hebe ich aus der Versenkung. Überarbeite oder mache einen Reisebericht. Staune, wieviel aus den alten Fotos noch herauszuholen ist.

 

Denn, ganz ehrlich: solch aufreibende Touren sind schwer zu wiederholen für mich.

 

Zeitrahmen: grob bis 2012. Denn da waren wir in Island, und der Reisebericht (einer der früheren) ging damals voll ab – auf meinem damaligen Blog kam er auf über tausend Klicks ...

 

Dabei brauchen sich die älteren Sachen nicht zu verstecken ...

Euch viel Spaß beim schmökern!

 

Und wenn einer zur Nachahmung inspiriert wird, und es besser macht als ich, freue ich mich sehr und bewundere das gerne :-)